2018-01-04 [

Bettina Kunnert

 | Büro für Öffentlichkeitsarbeit ]

Baubehördliche Freigabe für Nutzung des Traktes Karlsgasse/Paniglgasse

Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) hat die TU Wien informiert, dass die baubehördliche Sperre der Hörsäle im Seitentrakt AE beim TU-Hauptgebäude Ecke Karlsgasse/Paniglgasse (Bereich bei Stiege 7 und 8) aufgehoben ist. Die Nutzung der Hörsäle 8, 13, und 17 ist wieder möglich.

Verkehrsflächen (Gang- und Stiegenflächen) und Büros waren, nach kurzzeitiger Sperre, bereits am 21. Dezember 2017 wieder zugänglich, nachdem bei der BIG-Sicherheitssanierung während der Bauarbeiten für das neue Hörsaalzentrum am 20.12.2017 abends ein Bauschaden aufgetreten und behoben worden war.

Drucken
DeutschKontakt & ServiceImpressum