2018-03-09 [

Martin Atzwanger

 | TU UniverCITY ]

TU KP Begleitmaßnahme > Modellbauwerkstatt des Institutes Kunst und Gestaltung

Eröffnung der Modellbauwerkstatt mit Walter Fritz (Werkstattleiter), Christian Kühn (Fak. Architektur Studiendekan), VR Kurt Matyas (VR Studium & Lehre), Christian Kern (E264 – Institut für Kunst und Gestaltung), Gerald Hodecek (Leitung Gebäude und Technik)

Ein Jahr nach dem Start der Umbauarbeiten, konnte die Modellbauwerkstatt des Instituts für Kunst und Gestaltung E264 – Dreidimensionales Gestalten und Modellbau (Prof. Kern) in ihre neuen Räumlichkeiten im Erdgeschoß des Bauteiles AC übersiedeln. Als Begleitmaßnahme der BIG Sicherheitssanierung musste sie vom Dachgeschoß des Resseltraktes AD übersiedeln, da der bisherige Bereich als Zugang für die im Bau befindliche Stiege 10 benötigt wird.

Der ehemalige Laborbereich wurde generalsaniert, die Versorgung und Haustechnik erneuert und um eine Lüftungsanlage erweitert.

Insgesamt stehen nun, neben neuen modernen Büroarbeitsplätzen für die Mitarbeiter_innen, statt bisher 15, nun 25 Werkplätze für die Studierenden zur Verfügung. 17 davon barrierefrei im Erdgeschoß, 8 auf der neu eingezogenen Galerie. Ergänzt wird das Angebot für Studierende durch den, im Hof 2 gegenüberliegenden Werkstattbereich prefab_lab, in dem rund um die Uhr selbstständig an und mit den verschiedenen Maschinen gearbeitet werden kann.

Drucken
DeutschKontakt & ServiceImpressum